Natura 2000-Schutz für Isel heuer noch!


Deutsche Tamarisken an der Isel (Klicken zum Vergrößern) "Die EU-Kommission bestätigt den Nachnominierungsbedarf für Isel und Zubringerbäche ins Natura 2000-Netzwerk" berichten der Oesterreichische Alpenverein und der Umweltdachverband in einer Presseaussendung, in welcher die eheste Nachnominierung und damit Natura 2000-Schutz für die Isel und ihre Zubringer urgiert wird.

Jeder Bürgermeister, der jetzt noch Kraftwerke plane, handle fahrlässig bemerkte dazu Gerhard Heilingbrunner, der Präsident des Umweltdachverbandes.

zurück weiter